Zweigelt ist eine autochthone österreichische Rotweinsorte und heute die bedeutendste von allen. Vor Jahrzehnten war unsere Familie unter den ersten, die diese damals noch ganz junge Rebe in der heutigen Zweigeltmetropole Gols anpflanzten. Wir können daher nicht nur auf viele erfolgreiche Jahrgänge, sondern auch auf reiche Erfahrungen mit diesen Trauben, die uns mittlerweile sehr am Herzen liegen, zurückblicken.
Der Blaue Zweigelt Alte Reben stammt von den ältesten Weinstöcken unseres Weinguts. Im Gegensatz zu jungen Weingärten tragen alte Weinreben viel weniger Trauben, diese werden dafür aber umso reifer, konzentrierter und weisen ein besonders intensives Aroma auf. Der Wein ist daher dunkel, kräftig und gehaltvoll.

EU Biologo
AT-BIO-402

Icon_Kiebitz.png Icon_arrowdown.png

Auffällig und gebietstypisch wie der Kiebitz. Im Sommer sieht man die auffallenden Kiebitze geschickt über die Weingärten fliegen und auch ihre Rufe sind deutlich vernehmbar. Im Raum um den Neusiedlersee finden sie einen idealen Lebensraum, viel flache Gewässer, Wegraine und Böschungen. Und dazwischen liegen die Weingärten, die hier ebenfalls ausgezeichnete Bedingungen vorfinden und große Weine hervorbringen.


Kostnotizen:

Dieser Blauer Zweigelt ist dunkelrot mit typisch violettem Rand. In der Nase beeidruckt er mit deutlichen Anklängen von Kirsch und dunklen Früchten. Die Tanninstruktur ist ausgeprägt und doch zweigelttypisch mild.

Speiseempfehlung:

Dieser Wein passt hervorragend zu Wild und vielen anderen herzhaften Fleischgerichten.

Lagerpotential:

Erreicht die ideale Trinkreife etwa 2 Jahre nach der Ernte. Lagerfähigkeit über 5 Jahre.

Trinktemperatur:

17° C

Alkoholgehat:

13 %vol

Zuckergehalt:

2.3 g/L

Säuregehalt:

4.8 g/L