Ertragsregulierung

2019-07-24 16:55:00

Blätter und Trauben die beim Ausdünnen auf den Boden geschnitten wurden Ertragsreduktion ist der Schlüssel zur Erzeugung großer Weine. Die wichtigsten Weichenstellungen geschehen schon beim Rebschnitt im Winter. Jetzt, kurz vor der Ernte braucht es noch ein bisschen Feineinstellung. Je nach Rebsorte nimmt diese, Ausdünnen genannte Arbeit, mehr oder weniger Zeit in Anspruch. Aber die Reduktion auf eine Menge die uns schöne, reife Trauben ernten lässt, ist worauf es nun ankommt. Weiterlesen »

Energiewende im Weinbau

2019-07-04 07:55:00

Photovoltaikanlage auf dem Dach unserer Wirtschaftshalle Wenn wir die drohende Klimakrise verhindern und auch weiterhin große Weine in Gols anbauen wollen, muss sich so einiges tun. Denn auch die Weinproduktion braucht nicht wenig Energie, hauptsächlich als Kraftstoff und Strom. Doch wie jeder Biobetrieb es tun sollte, denken wir viel darüber nach, wie wir unserem Planeten weniger schaden können. Weiterlesen »

Erste Rebblüten

2019-06-05 16:10:00

Eine Weintraube bei der die ersten beiden Blüten geöffnet sind. Die Rebblüte 2019 beginnt wie jedes Jahr mit der Sorte St. Laurent. Hier sieht man die ersten zaghaften Blüten. Sie sind zwar nicht besonders auffällig, aber in voller Blüte zumindest ein beeindruckender Duft im Weingarten. Weiterlesen »

Blühende Weingärten

2019-05-23 08:00:00

Blühende Begrünung zwischen den Weinreben Im Frühling sind Bioweingärten schon von weitem erkennbar. Die Gründüngung steht in voller Blüte, lange bevor die Reben selbst soweit sind. Sie bietet Nahrung und Lebensraum für kleine Insekten bis hin zu Hasen und Rehen deren Junge sich auch gerne darin verstecken. Damit leisten wir nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt, die Begrünung versorgt unsere Reben auch mit wichtigen Nährstoffen, ganz ohne synthetische Kunstdünger. Um diese Jahreszeit ist sie aber vor allem schön anzusehen, und das ist eigentlich schon Grund genug sich daran zu erfreuen! Weiterlesen »

Aufackern im Frühling

2019-05-02 18:00:00

Rebzeile nach und vor dem Aufackern zum Vergleich Im Winter werden die Reben unten mit Erde bedeckt damit sie auch bei tiefen Frösten nicht ganz erfrieren können. Jetzt im Frühling werden sie wieder von der Erde befreit, damit sie frische Luft bekommen. So nebenbei wird damit natürlich auch das Unkraut bekämpft, während die Begrünung zwischen den Reihen schön blühen darf. Auf dem Foto sieht man schön den Effekt - vor und nach dem Aufackern. Weiterlesen »

Bald geht es los!

2019-03-30 15:23:00

Der Frühling steht ins Haus und die Reben beginnen sich schon zu regen. Noch haben sie nicht ausgetrieben, doch bei dem aktuellen, warmen Wetter wird es nicht mehr allzu lange dauern. Wir hoffen ja darauf, dass es noch ein wenig kühler bleibt und die Reben möglichst spät austreiben. Denn das verringert die Gefahr dass sie durch Spätfröste gefährdet werden. Man wird sehen, vielleicht wird es ja so gut wie 2018 und alles fügt sich gerade zu einem idealen Jahr zusammen. Es bleibt jedenfalls spannend! Weiterlesen »

Winter ist Messezeit

2019-01-26 11:13:00

Nach den Feiertagen ist nicht viel los in unseren Weingärten. Es ist zwar die Zeit für den Winterschnitt, doch die kann man sich gut einteilen bis zum Frühling. Dafür haben wir jetzt die Gelegenheit, unsere Weine möglichst vielen Kunden direkt vorzustellen. Weiterlesen »

Zum Seitenanfang »