Zum Inhalt springen

Gewürztraminer Auslese 2004

Der Gewürztraminer ist eine der ältesten kultivierten Rebsorten der Welt. Nach aktuellem Wissensstand wird sie bereits seit zwei bis dreitausend Jahren zu Wein verarbeitet. Auch heute wird die Sorte noch in vielen Teilen Europas angebaut. Ihre Verbreitung ist zwar bei weitem nicht mit der von bekannteren Weinsorten vergleichbar, doch sind Traminer Weine überall besondere Spezialitäten die von Kennern geschätzt, sonst aber nur allzu oft übersehen werden. Dabei bietet der Traminer mit seinem ungewöhnlichen und typischen Aroma eines der intensivsten Geschmackserlebnisse das in der Weinwelt zu finden ist. Trauben dieser Sorte werden meist in sehr reifem Zustand geerntet und daraus entstehen sehr kräftige, hocharomatische Weine mit dezentem Säuregehalt.

Kostnotizen

Diese süße Gewürztraminer Auslese 2004 beeindruckt mit der sortentypischen goldgelben Farbe. Sein Aroma ist äußerst intensiv, geprägt von würzigen Noten und ein wenig an Zimt erinnernd. Um diesen Wein entsprechend genießen zu können muss man bereit sein sich auf ihn einzulassen.

Speiseempfehlung

Einfach für sich genossen, zu einem sehr aromatischen Dessert oder einem intensiven Käse kann der Traminer seine Qualitäten voll ausspielen.

Lagerpotential

Dieser Wein bereitet schon jetzt enormes Vergnügen und hat seine Trinkreife erreicht. Er kann allerdings noch für beinahe unbegrenzte Zeit gelagert werden, da sein konzentrierter Inhalt die Alterung höchst positiv beeinflusst.

Details

Trinktemperatur:
12° C
Alkoholgehalt:
12 %vol
Zuckergehalt:
71.9 g/L
Säuregehalt:
6 g/L
QR Code