Zum Inhalt springen
Junger Trieb mit ersten Blättern und Gescheinen kurz nach dem Austrieb Nahaufname einer Rebblüte Blick auf die Weinkellerei Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Regenbogen über den Golser Weinrieden Austreibende Rebknosbe beim Aufbrechen Gelb blühender Raps als Gründüngung zwischen den Rebzeilen Andreas und Kathrin Geschwollene Rebknospe ein, zwei Tage vor dem Austrieb Das Barriquelager Panorama von Gols im Frühsommer Sonnenmulde Weinflaschen Barriquefässer [i18n] 5-Weingartenbegruenung_Phacelia

Blühende Weingärten

Donnerstag, 23. Mai 2019

« 2020 | 2019 | 2018 »
Aktuelles »  Veranstaltungen » 
Blau blühende Phacelia zwischen Rebzeilen im Weingarten.

Im Frühling sind Bioweingärten schon von weitem erkennbar. Die Gründüngung steht in voller Blüte, lange bevor die Reben selbst soweit sind. Sie bietet Nahrung und Lebensraum für kleine Insekten bis hin zu Hasen und Rehen deren Junge sich auch gerne darin verstecken.

Damit leisten wir nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt, die Begrünung versorgt unsere Reben auch mit wichtigen Nährstoffen, ganz ohne synthetische Kunstdünger. Um diese Jahreszeit ist sie aber vor allem schön anzusehen, und das ist eigentlich schon Grund genug sich daran zu erfreuen!

Zum Seitenanfang »