Zum Inhalt springen
Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Weingarten am Hang, gefärbtes Herbstlaub Herbstlich gefärbte Weingärten um Gols Das Barriquelager Sonnenaufgang durch morgendlichen Bodennebel aus dem Windräder über den Weingärten aufragen Lesewagen gefüllt mit frisch geernteten Trauben Menschen bei der händischen Weinernte Barriquefässer Andreas und Kathrin Blick über Weingärten mit beginnender herbstlicher Blattfärbung Spätlese bei gefärbtem Herbstlaub Blick auf die Weinkellerei Weingarten neben Waldstück, gefärbtes Herbstlaub Weingartenreihen im Hochsommer, 1 Monat vor der Ernte Sonnenmulde Weinflaschen

Blühende Weingärten

Donnerstag, 23. Mai 2019

« 2020 | 2019 | 2018 »
Aktuelles »  Veranstaltungen » 
Blau blühende Phacelia zwischen Rebzeilen im Weingarten.

Im Frühling sind Bioweingärten schon von weitem erkennbar. Die Gründüngung steht in voller Blüte, lange bevor die Reben selbst soweit sind. Sie bietet Nahrung und Lebensraum für kleine Insekten bis hin zu Hasen und Rehen deren Junge sich auch gerne darin verstecken.

Damit leisten wir nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der biologischen Vielfalt, die Begrünung versorgt unsere Reben auch mit wichtigen Nährstoffen, ganz ohne synthetische Kunstdünger. Um diese Jahreszeit ist sie aber vor allem schön anzusehen, und das ist eigentlich schon Grund genug sich daran zu erfreuen!

Zum Seitenanfang »