Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Blick über Weingärten mit beginnender herbstlicher Blattfärbung Andreas und Kathrin Das Barriquelager Weingartenreihen im Hochsommer, 1 Monat vor der Ernte Herbstlich gefärbte Weingärten um Gols Spätlese bei gefärbtem Herbstlaub Blick auf die Weinkellerei Menschen bei der händischen Weinernte Weingarten neben Waldstück, gefärbtes Herbstlaub Lesewagen gefüllt mit frisch geernteten Trauben Barriquefässer Weingarten am Hang, gefärbtes Herbstlaub Sonnenmulde Weinflaschen Sonnenaufgang durch morgendlichen Bodennebel aus dem Windräder über den Weingärten aufragen

Zweigelt Rebe 2004

Aktuelle Weine | Weine aus 2004


Eine Flasche Zweigelt Rebe

Der Zweigelt ist der Star am österreichischen Rotweinhimmel. Der Grund dafür ist vor allem die Vielseitigkeit dieser besonderen Sorte. Bei gekonnter Behandlung können aus dem Zweigelt sowohl fruchtig-samtige als auch schwere Rotweine mit kräftiger Tanninstruktur entstehen. Diese brauchen keinen Vergleich mit international weit verbreiteten Sorten wie etwa dem Cabernet Sauvignon zu scheuen. Und doch bleibt der Charakter eines Zweigelts bei all dem immer angenehm freundlich, leicht trinkbar und charmant am Gaumen. Zweigelt Rebe nennen wir die leichtere unserer Zweigeltvarianten. Klassisch im großen Eichenfass ausgebaut ist er nicht zu schwer und daher ein idealer Alltagswein.

Kostnotizen

Unser Zweigelt Rebe 2004 ist dunkelrot im Glas und zeigt einen deutlich violetten Rand. Sein voller Duft erinnert an rote Beerenfrüchte. Im Geschmack ist er zartherb, nicht zu kräftig und angenehm rund am Gaumen.

Speiseempfehlung

Zweigelt Rebe trinkt man zu leichten Fleisch- oder Nudelgerichten, in geruhsamen Momenten und immer wenn man Lust darauf verspürt.

Lagerpotential

Erreicht die ideale Trinkreife etwa 1-2 Jahre nach der Ernte. Lagerfähigkeit etwa 4-5 Jahre.


Details


Trinktemperatur:
18° C
Alkoholgehalt:
13.2 %vol
Zuckergehalt:
5 g/L
Säuregehalt:
4.7 g/L
Downloads:
Image Icon Flaschenfoto in hoher Auflösung