Geschwollene Rebknospe ein, zwei Tage vor dem Austrieb Blick auf die Weinkellerei Barriquefässer Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Austreibende Rebknosbe beim Aufbrechen Andreas und Kathrin Weinstöcke und Eichenbaum im Frühling vor dem Austrieb Weingartenreihen im Frühling vor dem Austrieb Das Barriquelager Junger Trieb mit ersten Blättern und Gescheinen kurz nach dem Austrieb Sonnenmulde Weinflaschen

Pinot Noir 2017

Aktuelle Weine | Weine aus 2017


Eine Flasche Pinot Noir

Pinot Noir zählt man zu den weltbesten und wertvollsten Rotweinsorten, vermutlich ist sie auch eine der ältesten Sorten überhaupt. Seit dem späten Mittelalter ist die Sorte auch in Österreich verbreitet und kann heute in allen Weinbaugebieten angetroffen werden. Der Pinot Noir liebt das warme Klima im Gebiet um den Neusiedler See. Er reift früh und die Weine sind allgemein sehr kräftig, vollmundig und bieten ein sensationelles Bouquet.

Kostnotizen

Im Glas schimmert der Pinot Noir intensiv Granatrot. Er besticht mit schöner Waldbeerenaromatik und feinen Röstnuancen. Am Gaumen ist er vollmundig, von intensiver Fruchtigkeit und mit spürbarer Tanninstruktur. Der komplexe Abgang mit gibt dem Wein eine elegante Harmonie.

Speiseempfehlung

Passt gut zu kräftigen, dunklen Fleischgerichten und würzigem Käse.

Lagerpotential

Erreicht die ideale Trinkreife etwa 2-3 Jahre nach der Ernte. Lagerfähigkeit 4-6 Jahre und länger.

EU Biologo

AT-BIO-402

Vegan Logo Badge

Details


Trinktemperatur:
18° C
Alkoholgehalt:
13 %vol
Zuckergehalt:
3 g/L
Säuregehalt:
4.8 g/L
Downloads:
Image Icon Flaschenfoto in hoher Auflösung
PDF Icon Informationsblatt (PDF)