Barriquefässer Andreas und Kathrin Junger Trieb mit ersten Blättern und Gescheinen kurz nach dem Austrieb Weingartenreihen im Frühling vor dem Austrieb Weinstöcke und Eichenbaum im Frühling vor dem Austrieb Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Blick auf die Weinkellerei Das Barriquelager Austreibende Rebknosbe beim Aufbrechen Sonnenmulde Weinflaschen Geschwollene Rebknospe ein, zwei Tage vor dem Austrieb

Donauriesling 2020

Aktuelle Weine | Weine aus 2020


Eine Flasche Donauriesling

Donauriesling ist eine neue Sorte die durch Kreuzung von Riesling mit pilzwiderstandsfähigen Reben entstand. Schon in den 1970er Jahren hatte man sich zum Ziel gesetzt, das großartige Qualitätspotential des Riesling, mit den robusten Anbaueigenschaften amerikanischer Wildreben zu kombinieren, und nur 40 Jahre später kommen die Ergebnisse dieser Bemühungen im Weinbau an. Im direkten Vergleich mit Riesling zeigen sich viele Ähnlichkeiten mit feinen Unterschieden. Bei Blindverkostungen ist es uns aber auch schon passiert, dass wir nach einer Zeit nicht mehr wussten, in welchem Glas jetzt welcher Wein war. Wir finden das ziemlich sensationell!

Kostnotizen

Der Donauriesling bietet einen feinen Duft nach frischen Steinfrüchten. Am Gaumen ist er firm, mit schöner, nicht zu spitzer Säure und harmonischem Gesamteindruck. Im Abgang ist er anhaltend und versprüht Charme im Finish.

Speiseempfehlung

Passt sehr gut zu leichten Gemüse- und Geflügelgerichten, Aufläufen sowie zu kaltem Buffet.

Lagerpotential

Mindestens 4 Jahre.

EU Biologo

AT-BIO-402

Vegan Logo Badge

Details


Trinktemperatur:
12° C
Alkoholgehalt:
12.5 %vol
Zuckergehalt:
1.1 g/L
Säuregehalt:
5.9 g/L
Downloads:
Image Icon Flaschenfoto in hoher Auflösung
PDF Icon Informationsblatt (PDF)