Zum Inhalt springen
Andreas und Kathrin Austreibende Rebknosbe beim Aufbrechen Blick auf die Weinkellerei Weingartenreihen im Frühling vor dem Austrieb Sonnenmulde Weinflaschen Junger Trieb mit ersten Blättern und Gescheinen kurz nach dem Austrieb Regenbogen über den Golser Weinrieden Geschwollene Rebknospe ein, zwei Tage vor dem Austrieb Das Barriquelager Barriquefässer Gelb blühender Raps als Gründüngung zwischen den Rebzeilen Weinstöcke und Eichenbaum im Frühling vor dem Austrieb Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht

Pinot Noir

Aktuelle Weine | Andere Jahrgänge

Eine Flasche Pinot Noir

Pinot Noir zählt man zu den weltbesten und wertvollsten Rotweinsorten, vermutlich ist sie auch eine der ältesten Sorten überhaupt. Mindestens seit dem späten Mittelalter ist die Sorte auch in Österreich verbreitet und kann heute in allen Weinbaugebieten angetroffen werden. Im warmen Klima im Gebiet um den Neusiedler See reift er früh, die Weine sind allgemein sehr kräftig, vollmundig und bieten ein sensationelles Bouquet.