Austreibende Rebknosbe beim Aufbrechen Geschwollene Rebknospe ein, zwei Tage vor dem Austrieb Barriquefässer Blick auf die Weinkellerei Weingartenreihen im Frühling vor dem Austrieb Das Barriquelager Junger Trieb mit ersten Blättern und Gescheinen kurz nach dem Austrieb Weinstöcke und Eichenbaum im Frühling vor dem Austrieb Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Andreas und Kathrin Sonnenmulde Weinflaschen

Trockenbeerenauslese 2005

Aktuelle Weine | Weine aus 2005


Eine Flasche Trockenbeerenauslese

Die Trockenbeerenauslese ist der edelste aller österreichischen Dessertweine und wird ausschließlich aus edelfaulen, rosinenartig vertrocknet Beeren hergestellt. Der gepresste Saft enthält dadurch bis zu beinahe beinahe 40 % Traubenzucker und es braucht einen kundigen Kellermeister um eine harmonische Aromakomposition im Wein zu erreichen. Der Ausbau eines balancierten Zusammenspiels aller Elemente ist eine Kunst die nur von Kellermeistern mit großer Erfahrung in diesem speziellen Gebiet beherrscht wird.

Kostnotizen

Diese Trockenbeerenauslese ist ein aromatischer Welschriesling mit fülliger Harmonie und elegant eingebundener Säure.

Speiseempfehlung

Dieser Wein passt hervorragend zu gereiftem Käse oder als Begleiter eines süßen Desserts bei einem Festmahl. Viele Liebhaber schwärmen auch vom puren Genuss, einfach als ein Glas eines außergewöhnlichen Weins am Abend.

Lagerpotential

Dieser Wein bereitet schon jetzt enormes Vergnügen und hat seine Trinkreife erreicht. Er kann allerdings noch für beinahe unbegrenzte Zeit gelagert werden, da sein konzentrierter Inhalt die Alterung höchst positiv beeinflusst.


Details


Trinktemperatur:
12° C
Alkoholgehalt:
12 %vol
Zuckergehalt:
179.5 g/L
Säuregehalt:
9 g/L
Downloads:
Image Icon Flaschenfoto in hoher Auflösung


Auszeichnungen


awc vienna 2010 - international wine challenge


Goldmedaille bei der awc vienna 2010 - international wine challenge

Goldmedaille - 92,4 Punkte.