Blick auf die Weinkellerei Geschwollene Rebknospe ein, zwei Tage vor dem Austrieb Austreibende Rebknosbe beim Aufbrechen Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Das Barriquelager Andreas und Kathrin Junger Trieb mit ersten Blättern und Gescheinen kurz nach dem Austrieb Gelb blühender Raps als Gründüngung zwischen den Rebzeilen Sonnenmulde Weinflaschen Nahaufname einer Rebblüte Panorama von Gols im Frühsommer Barriquefässer Regenbogen über den Golser Weinrieden

Sauvignon Blanc halbtrocken 2006

Aktuelle Weine | Weine aus 2006


Eine Flasche Sauvignon Blanc halbtrocken

Der Sauvignon Blanc ist eine der berühmtesten Weinsorten der Welt. In Österreich ist er vor allem für besonders feine, duftige und fruchtige Weine bekannt, die mit ihrer kernigen Säurestruktur ideale Speisebegleiter sind. Auch in der warmen Jahreszeit sind österreichische Sauvignon Blancs, kühl genossen, immer ein heißer Tipp. Unsere Sauvignon Blancs aus dem Seewinkel sind im Allgemeinen sehr duftig, fruchtig und bieten einen herzhaft reifen Gesamteindruck bei bekömmlichen Säuregehalten.

Kostnotizen

Der halbtrockene Sauvignon Blanc 2006 gefällt mit Anklängen von Holunderblüten und feinen Fruchtnoten. Der Geschmack ist elegant und beinahe trocken. Die sehr dezente Restsüße harmoniert in mildem Gleichklang mit der lebendigen Säure, ein langer Abgang bietet ein großes Finish

Speiseempfehlung

Dieser Wein eignet sich hervorragend als Aperitif. Die leichte Restsüße, gepaart mit dem kräftigen Körper wirken anregend und den Appetit fördernd. Auch zu einer Vielzahl von würzigen Speisen, die zu intensiv für einen leichteren, trockenen Wein wären, lässt sich der Wein problemlos servieren.

Lagerpotential

Am besten innerhalb von zwei bis drei Jahren nach der Ernte genießen.


Details


Trinktemperatur:
12° C
Alkoholgehalt:
12.7 %vol
Zuckergehalt:
11.1 g/L
Säuregehalt:
6.4 g/L
Downloads:
Image Icon Flaschenfoto in hoher Auflösung