Zum Inhalt springen
Blick auf die Weinkellerei Sonnenmulde Weinflaschen Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Weingartenreihen im Hochsommer, 1 Monat vor der Ernte Das Barriquelager Barriquefässer Panorama von Gols im Frühsommer Andreas und Kathrin stehen zwischen schön gedeihenden Rebzeilen Nahaufname einer Rebblüte Andreas und Kathrin

Nachrichten 2021

« 2022 | 2021 | 2020 »
Aktuelles »  Veranstaltungen » 

Das vergangene Weinjahr

Donnerstag, 30. Dezember 2021

Das Jahr ist zu Ende und es ist Zeit für Rückblicke, denn beim Wein hat das vergangene Jahr Einiges zu bieten. Wir werden in Zukunft einfach an die großartigen 2021er Weine denken, wenn wir uns zurück erinnern. Weil schöne Erinnerungen sind immer besser!

Weiterlesen »


Einstricken

Mittwoch, 30. Juni 2021
Blick durch eine Rebzeile. Die Triebe der Reben in den beiden Reihen sind fein säuberlich aufrecht in den Drahtrahmen gestrickt. Am Ende der Zeile sieht man ein Haus.
Weinreben nach dem Einstricken.

Im Sommer fallen die unterschiedlichsten Laubarbeiten im Weingarten an. Stammaustriebe jäten, Blätter und Trauben ausdünnen, Reben stutzen und noch einiges mehr. Das Einstricken ist die langwierigste und aufwändigste Arbeit von allen. Dabei werden die Triebe in Form gebracht, damit sie dem gewünschten Erziehungssystem entsprechen und eine gute Traubenentwicklung ermöglichen.

Weiterlesen »


Mechanisierung im Weinbau

Samstag, 13. März 2021
Eine große Erntemaschien fährt durch einen Weingarten. Die Maschine fährt dabei über eine Reihe, die sie zwischen den Rädern einfädelt.
Erntemaschine bei der Weinlese.

Früher wurde in der Landwirtschaft alles per Hand, oder mit der Hilfe von Zugtieren gearbeitet, doch diese Zeiten sind zum Glück lange vorbei. Im Weinbau, und vor allem im Bioweinbau gibt es noch genug händische Arbeiten, aber auch hier ziehen immer mehr Maschinen ein.

Weiterlesen »


Messen 2021

Donnerstag, 18. Februar 2021
Kathrin und Andreas sitzen an einem Tisch mit zwei Laptops darauf. Sie prosten sich mit zwei Weingläsern zu. Auf dem Tisch stehen noch ein paar Weinflaschen.
Weinmesse im Homeoffice.

“Schön langsam wird es anstrengend!” Mit dieser Aussage können sich mittlerweile wohl alle identifizieren. Wir sind in der glücklichen Lage, unsere normale Arbeit uneingeschränkt machen zu können. Noch dazu können wir bei schönem Wetter immer nach draußen und das hilft natürlich in einer Situation, in der wir nur wenig andere Menschen treffen können. Aber eines fehlt uns doch, und das ist der persönliche Kontakt zu unseren Kunden.

Weiterlesen »