Sonnenaufgang durch morgendlichen Bodennebel aus dem Windräder über den Weingärten aufragen Blick über Weingärten mit beginnender herbstlicher Blattfärbung Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Menschen bei der händischen Weinernte Barriquefässer Spätlese bei gefärbtem Herbstlaub Weingarten am Hang, gefärbtes Herbstlaub Andreas und Kathrin Sonnenmulde Weinflaschen Weingarten neben Waldstück, gefärbtes Herbstlaub Weingartenreihen im Hochsommer, 1 Monat vor der Ernte Das Barriquelager Herbstlich gefärbte Weingärten um Gols Blick auf die Weinkellerei Lesewagen gefüllt mit frisch geernteten Trauben

Jahrgang 2014

Aktuelle Weine | Andere Jahrgänge

2014 war ein ungewöhnlicher Jahrgang. Im Frühling durchschnittlich bis gut, änderten sich die Bedingungen hin zu einem ziemlich feuchtem Sommer. In unserem, üblicherweise trockenem Weingebiet, war das mal ein neues Erlebnis. Weniger Sonne heißt auch weniger Zuckerproduktion in den Trauben und so war 2014 kein Jahr für sehr alkoholreiche, schwere Weine. Dafür gab es aber ausgesprochen fruchtige Weine, sowohl bei den Weißen, als auch bei den Roten.

Die Erntemengen waren allerdings ziemlich klein. Feuchtes Wetter ist nicht ideal für die Trauben und daher mussten wir bei der Ernte sehr sorgfältig und genau sortieren. Das war zwar sehr viel Arbeit und die Erntemengen wurden dadurch auch nicht größer, aber die Qualität der enstandenen Weine war es aber auf jeden Fall wert!



Weißweine

Rot und Roséweine » 



Rot und Roséweine

Weißweine »