Das Barriquelager Spätlese bei gefärbtem Herbstlaub Sonnenmulde Weinflaschen Blick auf die beleuchtete Weinkellerei in der Nacht Barriquefässer Weingarten am Hang, gefärbtes Herbstlaub Blick über Weingärten mit beginnender herbstlicher Blattfärbung Andreas und Kathrin Sonnenaufgang durch morgendlichen Bodennebel aus dem Windräder über den Weingärten aufragen Blick auf die Weinkellerei Weingarten neben Waldstück, gefärbtes Herbstlaub Lesewagen gefüllt mit frisch geernteten Trauben Herbstlich gefärbte Weingärten um Gols Menschen bei der händischen Weinernte

Jahrgang 2018

Aktuelle Weine | Andere Jahrgänge

Ein Jahrgang in dem alles passte! Nach den Schwierigkeiten der vergangenen Jahre hat uns die Natur 2018 reichlich belohnt. Wir blieben verschont von Frost, Hagel und anderen Naturkatastrophen. Gleichzeitig begann das Wachstum außergewöhnlich früh, gefolgt von einem extrem heißen und langandauernden Sommer wie wir ihn aber inzwischen gewöhnt sind. Trotzdem hatten wir, und das ist nicht selbstverständlich, immer wieder Regenfälle die eine extreme Trockenheit verhinderten. All das führte zum frühesten Erntezeitpunkt den es in Gols je gab. Ab Mitte August wurde gelesen und Anfang Oktober war die Ernte auch schon erledigt, sieht man von Spezialitäten wie Eiswein ab. Dass sowohl Qualität, als auch Erntemenge nach so einem Jahresverlauf höchst erfreulich ausfallen, wundert da schon nicht mehr. Solche Jahre dürfte es ruhig öfters geben!



Weißweine

Rot und Roséweine » Spezialitäten und Dessertweine » 



Rot und Roséweine

Weißweine » Spezialitäten und Dessertweine » 



Spezialitäten und Dessertweine

Weißweine » Rot und Roséweine »